Freitag, 30. August 2013

überbackener spargel mit salzkartoffeln

Guten Morgen, ihr Lieben,
wie bereits erwähnt geht es auf diesem Blog auch um Food. Und da meine Mutter zurzeit immer sehr lang arbeiten muss und ich mich deshalb um das Mittagessen kümmere, wollte ich euch schnell noch ein einfaches, aber leckeres (und kalorienreiches :D) Rezept vorstellen.
Alles was ihr dafür braucht, findet ihr hier:
-     2 Gläser Spargel
-     200g Kochschinken
-     1 Packung Sauce Hollandaise
-     geriebenen Käse
-     Kartoffeln

Was ihr nun mit den Zutaten anstellen müsst, ist eigentlich total einfach und ihr braucht dafür nicht mal fünf Minuten.
Zuerst schneidet ihr den Spargel (ihr könnt natürlich auch frischen benutzen, jedoch haben wir gerade nicht Spargelsaison) in ca. 3cm lange Stücke. Den Kochschinken würfelt ihr. Nun gebt ihr beides in eine Auflaufform und gießt die Hollandaise darüber. Damit diese während dem überbacken nicht zu fest wird, fügt ihr noch etwas Spargelwasser hinzu. Zuletzt verteilt ihr den geriebenen Emmentaler darüber und schiebt das ganz für ca. 45 Minuten in den Ofen, bis der Käse goldbraun geworden ist.
Die Kartoffel schält ihr und kocht sie in Salzwasser, bis sie gar sind.
Wie gesagt extrem einfach, aber ich könnte mich hineinsetzten. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen